Angebote zu "Fünf" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Gebrauchsanweisung fürs Reisen  Kinder
15,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Zu Fuß oder mit dem Flugzeug, all inclusive oder solo - was suchen wir, wenn wir in andere Länder reisen? Wie viel Neues wollen wir entdecken, was hinter uns lassen, wie viel sind wir bereit zu ändern? Ilija Trojanow hat auf vier Kontinenten gelebt. Ausgehend von persönlichen Erlebnissen schreibt er über Sinn und Ertrag des Vagabundierens, verbindet profundes Reflektieren mit Lustigem und Leichtem. In einzelnen Etappen geht es um Vorbereitungen und passendes Marschgepäck, um Reisen allein oder in Gesellschaft, um den richtigen Proviant und Durststrecken unterwegs. Um Kauderwelsch und Wegweiser, Zimmer mit Aussicht und Souvenirs. Gekonnt spannt Trojanow den Bogen bis zum Massentourismus und zum Reisen als Kunst, die es neu zu entdecken gilt.InhaltMein schönstes Ferienerlebnis oder Wenn einer eine Reise tutIntermezzo: Ein (Lieblings-)OrtEine kurze Geschichte des ReisensIntermezzo: Ein (vergessener) ReisenderUnterwegs in zwölf Etappen1.Stock und Hut2.Wegweiser3.Einsam oder gemeinsam?Intermezzo: Eine (individuelle) Gruppenreise4.ProviantIntermezzo: Ein Essen (an drei Abenden)5.Kauderwelsch6.Gipfel7.Gegenwind8.Durststrecke9.FußläufigIntermezzo: Ein (letztes) Foto10.Augen aufIntermezzo: Ein Autor (auf Reisen)11.Pilgerschaft12.Vor der eigenen Haustür oder In den eigenen vier WändenIntermezzo: Ein (sanfter) FußabdruckVon einem, der auszog, das Reisen zu lernenIntermezzo: Ein (zauberhaftes) BuchLesetippsDanksagung"Seine 'Gebrauchsanweisung fürs Reisen' ist ebenso philosophisch wie praktisch.", Kronen Zeitung, 11.12.2018Trojanow, IlijaIlija Trojanow, 1965 in Bulgarien geboren, floh 1971 mit seiner Familie über Jugoslawien und Italien nach Deutschland und erhielt dort politisches Asyl. Er lebte zehn Jahre in Kenia, fünf Jahre in Bombay, zog 2003 nach Kapstadt und lebt heute in Wien. Von 1985 bis 1989 studierte Ilija Trojanow Rechtswissenschaften und Ethnologie an der Universität München. 1989 gründete er den Kyrill & Method Verlag und 1992 den Marino Verlag in München. Seine Romane, Reisereportagen und Streitschriften sind von der Kritik gefeierte Bestseller. Trojanow erhielt verschiedene Auszeichnungen wie den Preis der Leipziger Buchmesse 2006, den Berliner Literaturpreis 2007, den Preis der Literaturhäuser 2009, den Würth-Preis für Europäische Literatur 2010, den Carl-Amery-Preis 2011 und den Heinrich-Böll-Preis 2017. Seine Bücher sind in 30 Sprachen übersetzt. Zuletzt erschienen sein Roman »Macht und Widerstand«, der Erfahrungsbericht »Meine Olympiade. Ein Amateur, vier Jahre, 80 Disziplinen« und der Essay »Nach der Flucht«.

Anbieter: yomonda
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Bus Simulator 16
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bus Simulator 16 Jetzt Bus Simulator 16 kaufen!   Bei uns bekommen Sie den Key für die Aktivierung des Spiels von innerhalb der oben angegebenen Lieferzeit direkt per Email zugesendet.rnSechs originalgetreue Busse, davon zwei Stadtbusse mit MAN-Lizenz, und eine riesige frei befahr- und begehbare Welt erwarten Dich!rn Mit dem Key können Sie Bus Simulator 16 via Steam kostenlos herunterladen und installieren. Steam finden Sie hier. Schnell, einfach - sicher.  MMOGA Gameplay Test  Video   Screenshots   Produktbeschreibung Gewinne den täglichen Kampf gegen die Uhr – sei Busfahrer! rnSechs originalgetreue Busse, davon zwei Lion's City Stadtbusse mit originaler MAN-Lizenz, und eine riesige frei befahr- und begehbare Welt erwarten Dich im Bus-Simulator 16. Befördere Deine Passagiere in fünf authentischen Stadt-Bezirken sicher und pünktlich an ihr Ziel. Steuere wahlweise einen Zwei-Türer, Drei-Türer oder einen originalgetreuen Gelenkbus zur Rush-Hour durch den Berufsverkehr, beachte Blaulichtfahrzeuge und umfahre Baustellen. Doch Achtung! Unfälle und Übertretungen der Straßenverkehrsordnung werden bestraft! rnAuch im Bus musst Du die Kontrolle behalten: Beruhige aufgebrachte Fahrgäste, repariere klemmende Türen, verkaufe die richtigen Tickets und fahre die Rampe rechtzeitig für Rollstuhlfahrer aus. Nur wenn Du effizient bist, wirst Du Deinen Zeitplan einhalten. Und nur so wirst Du Deine Bekanntheit in der Stadt und das Vertrauen der Fahrgäste zu Dir steigern können – und das macht sich bezahlt! Je höher Dein Ansehen, desto größere Aufträge erhältst Du und desto mehr Busse werden Deiner Firma im Shop zur Verfügung gestellt. Schalte Dir weitere Bezirke frei und plane sinnvolle Routen für Deine Angestellten, die Du zuvor in der ebenfalls im Spiel enthaltenen Jobbörse akquiriert hast. rnMit wachsendem Erfolg erspielst Du Dir zudem nach und nach Werbebanner für Deine Busse, deren Aufbringen zusätzliches Geld in die Kasse spülen. Deine Busse sind Dir zu langweilig? Dann färbe sie ein und schmück sie mit ebenfalls freischaltbaren Decals – cooler sind Deine Fahrgäste noch nie ans Ziel gebracht worden. rnBusfahrer sind einsam? Nicht im Bus-Simulator 16! Lade Deine Freunde im Multiplayer-Modus zu Deinem Spiel ein und lass sie Fahrten übernehmen. Das so verdiente Geld könnt Ihr gemeinsam in den Ausbau Eurer Firma stecken und so die öffentliche Mobilität Deiner Stadt perfektionieren. rnDu willst noch weitere Busse fahren und Sunny Springs nach Deinen Vorstellungen gestalten? Dann bau die Stadt doch einfach nach Deinen Wünschen um. Der Bus-Simulator 16 ist moddingfreundlich, daher kannst Du mit Programmen wie Blender und Gimp die Optik der vorhandenen Busse Deinen Vorstellungen anpassen sowie eigene Busse und sogar eigene Gebäude ins Spiel integrieren.  Features 6 realistische Busse, 2-Türer, 3-Türer und Gelenkbusse2 MAN Lion's City-BusseRiesige frei befahrbare Stadt mit 5 authentischen Bezirken, die Du Dir nach und nach freischaltest, für ein tolles Open-World-SpielerlebnisPlane Deine Routen selber und befahre sieEine Vielzahl an Passanten und Fahrzeugen mit unterschiedlichen Verhaltensweisen beleben die StadtVerschiedene herausfordernde Verkehrssituationen (Rush-Hour, Wanderbaustellen, Demonstrationen, Blaulicht-Fahrten)Ausnahmesituationen wie klemmende Türen und Spezialwünsche Deiner Passagiere fordern immer wieder Deine AufmerksamkeitHalte Dich an die Verkehrsregeln und erfülle den Zeitplan, um Dir nach und nach verschiedene Busse, Distrikte und Missionen freizuschaltenManage Deine Firma, stelle Fahrer mit verschiedenen Eigenschaften und Fähigkeiten ein und optimiere so Deine Routen und Deinen UmsatzManage Deine Busfirma mit Deinen Freunden Dank des Multiplayer-ModusIndividualisiere Deine Busse mit unterschiedlichen Farben und DecalsModding: Passe Deine Busse und Deine Stadt Deinen Wünschen individuell an, schaffe neue Busse und integriere sie ins SpielGängige Lenkräder und Gamepads werden unterstütztMit deutscher und englischer Sprachausgabe  Systemvoraussetzungen MinimumrnBetriebssystem: Windows ...

Anbieter: MMOGA
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Bus-Simulator 16 (PC)
24,36 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Gewinn den täglichen Kampf gegen die Uhr - sei Busfahrer!Im Bus-Simulator übernimmst Du das Steuer eines von 6 originalgetreuen Stadt-Bussen, die u.a. von MAN lizensiert sind, und fährst deine Passagiere durch 5 realistische Stadt-Bezirke. Beruhige aufgebrachte Fahrgäste, repariere klemmende Türen, kassiere die Passagiere korrekt ab und fahre die Rampe rechtzeitig für Rollstuhlfahrer aus. Nur wenn Du effizient bist, wirst Du Deinen Zeitplan einhalten und Dein Unternehmen ausbauen können.Sechs originalgetreue Busse, davon zwei Lions City Stadtbusse mit originaler MAN-Lizenz, und eine riesige frei befahr- und begehbare Welt erwarten Dich im Bus-Simulator 16. Befördere Deine Passagiere in fünf authentischen Stadt-Bezirken sicher und pünktlich an ihr Ziel. Steuere wahlweise einen Zwei-Türer, Drei-Türer oder einen originalgetreuen Gelenkbus zur Rush-Hour durch den Berufsverkehr, beachte Blaulichtfahrzeuge und umfahre Baustellen. Doch Achtung! Unfälle und Übertretungen der Straßenverkehrsordnung werden bestraft!Auch im Bus musst Du die Kontrolle behalten: Beruhige aufgebrachte Fahrgäste, repariere klemmende Türen, verkaufe die richtigen Tickets und fahre die Rampe rechtzeitig für Rollstuhlfahrer aus. Nur wenn Du effizient bist, wirst Du Deinen Zeitplan einhalten. Und nur so wirst Du Deine Bekanntheit in der Stadt und das Vertrauen der Fahrgäste zu Dir steigern können - und das macht sich bezahlt! Je höher Dein Ansehen, desto größere Aufträge erhältst Du und desto mehr Busse werden Deiner Firma im Shop zur Verfügung gestellt. Schalte Dir weitere Bezirke frei und plane sinnvolle Routen für Deine Angestellten, die Du zuvor in der ebenfalls im Spiel enthaltenen Jobbörse akquiriert hast.Mit wachsendem Erfolg erspielst Du Dir zudem nach und nach Werbebanner für Deine Busse, deren Aufbringen zusätzliches Geld in die Kasse spülen. Deine Busse sind Dir zu langweilig? Dann färbe sie ein und schmück sie mit ebenfalls freischaltbaren Decals - cooler sind Deine Fahrgäste noch nie ans Ziel gebracht worden.Bus-Fahrer sind einsam? Nicht im Bus-Simulator 16! Lade Deine Freunde im Multiplayer-Modus zu Deinem Spiel ein und lass sie Fahrten übernehmen. Das so verdiente Geld könnt Ihr gemeinsam in den Ausbau Eurer Firma stecken und so die öffentliche Mobilität Deiner Stadt perfektionieren.Du willst noch weitere Busse fahren und Synny Springs nach Deinen Vorstellungen gestalten? Dann baue die Stadt doch einfach nach Deinen Wünschen um. Der Bus-Simulator 16 ist moddingfreundlich, daher kannst Du mit Programmen wie Blender und Gimp die Optik der vorhandenen Busse Deinen Vorstellungen anpassen sowie eigene Busse und sogar eigene Gebäude ins Spiel integrieren.Features:6 realistische Busse, 2-Türer, 3-Türer und Gelenkbusse, 2 MAN Lions City-BusseRiesige frei befahrbare Stadt mit 5 authentischen Bezirken, die Du Dir nach und nach freischaltest, für ein tolles Open-World-SpielerlebnisPlane Deine Routen selber und befahre sieEine Vielzahl an Passanten und Fahrzeugen mit unterschiedlichen Verhaltensweisen beleben die StadtVerschiedene herausfordernde Verkehrssituationen (Rush-Hour, Wanderbaustellen, Demonstrationen, Blaulicht-Fahrten)Ausnahmesituationen wie klemmende Türen und Spezialwünsche Deiner Passagiere fordern immer wieder Deine AufmerksamkeitHalte Dich an die Verkehrsregeln und erfülle den Zeitplan, um Dir nach und nach verschiedene Busse, Distrikte und Missionen freizuschaltenManage Deine Firma, stelle Fahrer mit verschiedenen Eigenschaften und Fähigkeiten ein und optimiere so Deine Routen und Deinen UmsatzManage Deine Busfirma mit Deinen Freunden Dank des Mutiplayer-ModusIndividualisiere Deine Busse mit unterschiedlichen Farben und DecalsModding: Passe Deine Busse und Deine Stadt Deinen Wünschen individuell an, schaffe neue Busse und integriere sie ins SpielGängige Lenkräder und Gamepads werden unterstützt

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Bus Simulator 16 (BoS)
11,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewinne den täglichen Kampf gegen die Uhr. Sei Busfahrer! Sechs originalgetreue Busse, davon zwei Lion's City Stadtbusse mit originaler MAN-Lizenz, und eine riesige frei befahr- und begehbare Welt erwarten Dich im Bus-Simulator 16. Befördere Deine Passagiere in fünf authentischen Stadt-Bezirken sicher und pünktlich an ihr Ziel. Steuere wahlweise einen Zweitürer, Dreitürer oder einen originalgetreuen Gelenkbus zur Rushhour durch den Berufsverkehr, beachte Blaulichtfahrzeuge und umfahre Baustellen. Doch Achtung! Unfälle und Übertretungen der Straßenverkehrsordnung werden bestraft. Auch im Bus musst Du die Kontrolle behalten: Beruhige aufgebrachte Fahrgäste, repariere klemmende Türen, verkaufe die richtigen Tickets und fahre die Rampe rechtzeitig für Rollstuhlfahrer aus. Nur wenn Du effizient bist, wirst Du Deinen Zeitplan einhalten. Und nur so wirst Du Deine Bekanntheit in der Stadt und das Vertrauen der Fahrgäste zu Dir steigern können - und das macht sich bezahlt. Je höher Dein Ansehen, desto größere Aufträge erhältst Du und desto mehr Busse werden Deiner Firma im Shop zur Verfügung gestellt. Schalte Dir weitere Bezirke frei und plane sinnvolle Routen für Deine Angestellten, die Du zuvor in der ebenfalls im Spiel enthaltenen Jobbörse akquiriert hast. Mit wachsendem Erfolg erspielst Du Dir zudem nach und nach Werbebanner für Deine Busse, deren Aufbringen zusätzliches Geld in die Kasse spülen. Deine Busse sind Dir zu langweilig? Dann färbe sie ein und schmück' sie mit ebenfalls freischaltbaren Aufklebern. Cooler sind Deine Fahrgäste noch nie ans Ziel gebracht worden. Busfahrer sind einsam? Nicht im Bus-Simulator 16! Im Multiplayer-Modus kannst Du bis zu 31 Freunde einladen, gemeinsam mit Dir ein Unternehmen zu managen. Erstellt gemeinsam Euren Routenplan, verwaltet Eure Busflotte, holt weitere Angestellte in Euer Unternehmen und messt Euer Können beim Fahren der einzelnen Strecken. Das so verdiente Geld könnt Ihr gemeinsam in den Ausbau Eurer Firma stecken, um die öffentliche Mobilität Eurer Stadt zu perfektionieren. Du willst noch weitere Busse fahren und Sunny Springs nach Deinen Vorstellungen gestalten? Dann bau' die Stadt doch einfach nach Deinen Wünschen um. Der Bus-Simulator 16 ist moddingfreundlich, daher kannst Du mit Programmen wie Blender und Gimp die Optik der vorhandenen Busse Deinen Vorstellungen anpassen sowie eigene Busse und sogar eigene Gebäude ins Spiel integrieren.  - 6 realistische Busse, 2-Türer, 3-Türer und Gelenkbusse - 2 MAN Lion's City-Busse - Riesige frei befahrbare Stadt mit 5 authentischen Bezirken, die Du Dir nach und nach freischaltest, für ein tolles Open-World-Spielerlebnis - Plane Deine Routen selber und befahre sie - Eine Vielzahl an Passanten und Fahrzeugen mit unterschiedlichen Verhaltensweisen beleben die Stadt - Verschiedene herausfordernde Verkehrssituationen (Rushhour, Baustellen, Demonstrationen, Blaulichtfahrzeuge) - Ausnahmesituationen wie klemmende Türen und Spezialwünsche Deiner Passagiere fordern immer wieder Deine Aufmerksamkeit - Halte Dich an die Verkehrsregeln und erfülle den Zeitplan, um Dir nach und nach verschiedene Busse, Distrikte und Missionen freizuschalten -  Manage Deine Firma, stelle Fahrer mit verschiedenen Eigenschaften und Fähigkeiten ein und optimiere so Deine Routen und Deinen Umsatz -  Manage Deine Busfirma mit Deinen Freunden dank des Multiplayer-Modus - Individualisiere Deine Busse mit unterschiedlichen Farben und Aufklebern - Modding: Passe Deine Busse und Deine Stadt Deinen Wünschen individuell an, schaffe neue Busse und integriere sie ins Spiel - Gängige Lenkräder und Gamepads werden unterstützt - Mit deutscher und englischer Sprachausgabe

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Bus Simulator 16 (BoS)
11,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewinne den täglichen Kampf gegen die Uhr. Sei Busfahrer! Sechs originalgetreue Busse, davon zwei Lion's City Stadtbusse mit originaler MAN-Lizenz, und eine riesige frei befahr- und begehbare Welt erwarten Dich im Bus-Simulator 16. Befördere Deine Passagiere in fünf authentischen Stadt-Bezirken sicher und pünktlich an ihr Ziel. Steuere wahlweise einen Zweitürer, Dreitürer oder einen originalgetreuen Gelenkbus zur Rushhour durch den Berufsverkehr, beachte Blaulichtfahrzeuge und umfahre Baustellen. Doch Achtung! Unfälle und Übertretungen der Straßenverkehrsordnung werden bestraft. Auch im Bus musst Du die Kontrolle behalten: Beruhige aufgebrachte Fahrgäste, repariere klemmende Türen, verkaufe die richtigen Tickets und fahre die Rampe rechtzeitig für Rollstuhlfahrer aus. Nur wenn Du effizient bist, wirst Du Deinen Zeitplan einhalten. Und nur so wirst Du Deine Bekanntheit in der Stadt und das Vertrauen der Fahrgäste zu Dir steigern können - und das macht sich bezahlt. Je höher Dein Ansehen, desto größere Aufträge erhältst Du und desto mehr Busse werden Deiner Firma im Shop zur Verfügung gestellt. Schalte Dir weitere Bezirke frei und plane sinnvolle Routen für Deine Angestellten, die Du zuvor in der ebenfalls im Spiel enthaltenen Jobbörse akquiriert hast. Mit wachsendem Erfolg erspielst Du Dir zudem nach und nach Werbebanner für Deine Busse, deren Aufbringen zusätzliches Geld in die Kasse spülen. Deine Busse sind Dir zu langweilig? Dann färbe sie ein und schmück' sie mit ebenfalls freischaltbaren Aufklebern. Cooler sind Deine Fahrgäste noch nie ans Ziel gebracht worden. Busfahrer sind einsam? Nicht im Bus-Simulator 16! Im Multiplayer-Modus kannst Du bis zu 31 Freunde einladen, gemeinsam mit Dir ein Unternehmen zu managen. Erstellt gemeinsam Euren Routenplan, verwaltet Eure Busflotte, holt weitere Angestellte in Euer Unternehmen und messt Euer Können beim Fahren der einzelnen Strecken. Das so verdiente Geld könnt Ihr gemeinsam in den Ausbau Eurer Firma stecken, um die öffentliche Mobilität Eurer Stadt zu perfektionieren. Du willst noch weitere Busse fahren und Sunny Springs nach Deinen Vorstellungen gestalten? Dann bau' die Stadt doch einfach nach Deinen Wünschen um. Der Bus-Simulator 16 ist moddingfreundlich, daher kannst Du mit Programmen wie Blender und Gimp die Optik der vorhandenen Busse Deinen Vorstellungen anpassen sowie eigene Busse und sogar eigene Gebäude ins Spiel integrieren.  - 6 realistische Busse, 2-Türer, 3-Türer und Gelenkbusse - 2 MAN Lion's City-Busse - Riesige frei befahrbare Stadt mit 5 authentischen Bezirken, die Du Dir nach und nach freischaltest, für ein tolles Open-World-Spielerlebnis - Plane Deine Routen selber und befahre sie - Eine Vielzahl an Passanten und Fahrzeugen mit unterschiedlichen Verhaltensweisen beleben die Stadt - Verschiedene herausfordernde Verkehrssituationen (Rushhour, Baustellen, Demonstrationen, Blaulichtfahrzeuge) - Ausnahmesituationen wie klemmende Türen und Spezialwünsche Deiner Passagiere fordern immer wieder Deine Aufmerksamkeit - Halte Dich an die Verkehrsregeln und erfülle den Zeitplan, um Dir nach und nach verschiedene Busse, Distrikte und Missionen freizuschalten -  Manage Deine Firma, stelle Fahrer mit verschiedenen Eigenschaften und Fähigkeiten ein und optimiere so Deine Routen und Deinen Umsatz -  Manage Deine Busfirma mit Deinen Freunden dank des Multiplayer-Modus - Individualisiere Deine Busse mit unterschiedlichen Farben und Aufklebern - Modding: Passe Deine Busse und Deine Stadt Deinen Wünschen individuell an, schaffe neue Busse und integriere sie ins Spiel - Gängige Lenkräder und Gamepads werden unterstützt - Mit deutscher und englischer Sprachausgabe

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Die faszinierendsten Indianerfilme - 13 der bes...
13,66 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Die letzte Schlacht der Sioux (USA 1954 / 101 Minuten / FSK 12):Major Robert Parrish hegt Sympathien für die Indianer, weshalb er das Vorgehen weißer Siedler, die sich Land der Sioux aneignen wollen, nicht gutheißen kann. Der die Indianer hassende Colonel Custer sorgt dafür, dass Parrish zur Überwachung eines Gefangenenlagers für Indianer abkommandiert wird. Während Parrish versucht, ein Treffen zwischen Indianerhäuptling Sitting Bull und dem amerikanischen Präsidenten Grant zu arrangieren, provoziert Custer die Sioux zu einer Schlacht am Little Big Horn, bei der es selbst ums Leben kommt. Parrish landet vor einem Militärgericht und wird zum Tode verurteil, doch Sitting Bull wendet sich an Grant und erwirkt seine Begnadigung.-> Buffalo Bill und der Indianerhäuptling (USA 1952 / 65 Minuten / FSK 12):Buffalo Bill Cody wird von der Kavallerie ausgesandt, den Häuptling Whitecloud und seinen Stamm zu stoppen, Güterzüge anzugreifen. Whitecloud fordert im Verhandlungsgespräch mit Cody dafür die Büffelherde, die seinem Stamm durch die Regierung versprochen wurde. Was beide nicht wissen ist, dass die Büffelherde von einer Bande Goldgräbern gestohlen wurde, um von den Indianern damit Land zu erpressen. Nun ist es an Buffalo Bill Cody, die wahren Verbrecher ausfindig zu machen und den Frieden wieder herzustellen. Eine Aufgabe die ihn in ein rasantes Western-Abenteuer und so manche Gefahr bringt...-> Daniel Boone (USA 1956 / 76 Minuten / FSK 12):Bruce Bennett mimt den legendären Westernhelden und Fallensteller Daniel Boone, der erste Siedler nach Kentucky führt, um dort neues Land zu gewinnen. Bald werden sie in Kämpfe mit dem dort lebenden Shawnee-Stamm verwickelt, der von einem Franzosen aufgestachelt wurde, den Siedlertrack und Boone zu überfallen. Die Indianer glauben, dass Boone in der Absicht käme, das Land zu rauben und alle Indianer zu töten...-> Einsam bin ich, nicht allein (USA 2013 / 98 Minuten / FSK 12):Eine deutsche Auswandererfamilie wagt den Neuanfang in Amerika. Zuerst sieht alles gut aus, doch dann wendet sich das Blatt, als sie von feindseligen Indianerstämmen überfallen und die beiden Töchter entführt und verschleppt werden. Anfangs gelingt es den Mädchen noch, zusammen zu bleiben und sich gegenseitig zu ermutigen. Dabei sind ihnen die Worte des Glaubensliedes Einsam bin ich, nicht allein, die ihnen schon früh von ihren Eltern mit auf den Weg gegeben wurden, ein beständiger Trost. Doch dann werden sie getrennt - und ihr Gottvertrauen damit auf eine harte Probe gestellt. Werden die Schwestern sich und ihre Familie jemals wiedersehen? Nach einer wahren Geschichte.-> Drums Across the River (USA 1954 / 78 Minuten / FSK 12):Als in der kleinen Westernstadt Crown City die Goldader langsam zu versiegen beginnt, suchen gierige Banditen unter der Führung von Frank Walker ihr Glück im Indianerland, wo es noch größere Goldvorkommen geben soll. Auch der junge Cowboy Gary Brannon ist zunächst mit von der Partie. Doch der anfängliche Indianerhasser, der einst seine Mutter bei einem Angriff der Utahs verloren hatte, schlägt sich auf die Seite der Indianer, als er mitbekommt, dass die Banditen die Utahs gegen die Weißen aufhetzen wollen, nur um ungestört das Gold der Indianer plündern zu können...-> Red Mountain (USA 1951 / 84 Min. / FSK 12):1865, auf dem Höhepunkt des Amerikanischen Bürgerkriegs, streben die Armeen des Nordens dem unvermeidlichen Sieg entgegen. Doch im gewaltigen Niemandsland des Westens versucht General William Quantrill (John Ireland), mit Hilfe seiner Partisanentruppe, die Yankees zurückzuschlagen. Südstaaten Hauptmann Brett Sherwood (Alan Ladd) will sich den Männern anschließen, entdeckt aber bald, dass der General seine ganz eigenen Pläne verfolgt. Es kommt zur Entscheidungsschlacht im Tal der roten Berge.-> Jonathan und der Bär (Italien, Russland 1994/ 115 Minuten / FSK 16):Die Familie des jungen Jonathan Kowalski wird von einer Verbrecherbande kaltblütig ermordet. Jonathan entgeht dem Blutbad, indem er sich in einer Bärenhöhle versteckt. Dort trifft er auf einen Bärenjungen, der ebenfalls Waise ist. Zusammen wachsen Bär und Mensch auf, bis Jonathan von einem Indianerstamm aufgenommen und vom Häuptling wie ein eigener Sohn erzogen wird. Obwohl er sich im Stamm behaupten und die Liebe der schönen Indianerin Shaya gewinnen kann, quält ihn zunehmend das ungesühnte Verbrechen an seiner Familie. Als dann der reiche Ölmagnat Fred Goodwin den Indianerstamm von seinem Land vertreiben will, nimmt Jonathan den Kampf gegen die bewaffnete Meuchelmörderbande auf.-> Lederstrumpf - Der letzte Mohikaner (D, IT, ES / 1965 / 80 Min. / FSK 12):Nordamerika, Mitte des 18. Jahrhunderts: Briten und Franzosen kämpfen um die Vorherrschaft in den neuen Kolonien. Der Mohikaner Chingachgook, sein Sohn Ucas und der weiße Adoptivsohn Hawkeye retten die britische Offizierstöchter Alice und Core sowie den Soldaten Heywards aus den Händen blutrünstiger Huronen, die im Dienste der Franzosen kämpfen. Nach abenteuerlicher Flucht durch die Wälder, bei der sich Hawkeye und Cora näher kommen, liefern die Indianer ihre Schützlinge wohlbehalten im belagerten Fort ihres Vaters, Colonel Munro, ab. Statt ihnen zu danken, well Munro die Mohikaner für seine Zwecke einspannen....-> Indianer auf falscher Spur (USA / 1933 / 56 Min. / FSK 12):Scout John Trent erfährt von der Ermordung seines Freundes und erhält die Erlaubnis, gemeinsam mit Corporal Tippy den Mörder zu suchen. Gleichzeitig sollen sie gewährleisten, dass eine geplante Telegraphenleitung fertig gestellt wird. Für Probleme sorgt der Indianerstamm von Häuptling High Wolf, der von dem skrupellosen Gus Lynch aufgewiegelt wurde. Natürlich besteht ein Zusammenhang zwischen der Ermordung von Jonesy und dem Treiben von Lynch.-> The Legend of the Lone Ranger (USA / 1952/1957 / 82 Min. / FSK 12):Fünf Texas Ranger werden von der Butch Cavendish Gang in einen Hinterhalt gelockt. Nur der Ranger John Reid überlebt schwer verletzt den Angriff und kann entkommen. Der Indianer Tonto pflegt ihn gesund. Von nun an beschließt Reid, unerkannt unter der Maske des "Lone Ranger", für Recht und Ordnung zu sorgen. Nachdem er sich ein weißes Pferd und silberne Patronen besorgt hat, machen sich der "Lone Ranger" und sein indianischer Freund Tonto auf, Butch Cavendish das dreckige Handwerk zu legen. Die Legende des Lone Rangers ist geboren ...-> Der große Eisenbahnraub (USA / 1903 / 11 Min. / FSK 12):Zwei maskierte Banditen überfallen den Angestellten eines Telegraphenbüros und zwingen ihn, durch ein Halt-Signal einen Zug an der Station zu stoppen. Nachdem der Angestellte gefesselt und geknebelt ist, besteigen mehrere Banditen während des Halts heimlich den Zug. Als der Zug wieder losfährt, versuchen sie die Tür zum Postwagen aufzubrechen.-> Tumbleweeds (USA / 1925 / 79 Min. / FSK 12):USA 1889: Mitten im Oklahoma Land Run und zur Zeit der Besiedlung der Westhälfte des letzten Indianer-Territoriums, bekommen die Cowboys Don und KentuckyRose zusehends Probleme, Jobs zu finden, und spielen mit dem Gedanken, ihr rastloses Leben aufzugeben. Als sich beide verlieben, beschließen sie, sich niederzulassen, doch wird grade zu dieser Zeit ein Wettlauf ausgerufen, durch den ein großes Areal freies Land unter Siedlungswilligen aufgeteilt werden soll...-> Der Sheriff von Tombstone (USA / 1941 / 53 Min. / FSK 12):Der Bürgermeister von Tombstone hat einen Gunslinger damit beauftragt in seiner Stadt aufzuräumen. Der will allerdings die Stadt übernehmen. Als Roy und Gabby in Tombstone auftauchen, wird Roy mit dem Gunslinger verwechselt. Als Roy den Bürgermeister schließlich überführen will, taucht der echte Revolverheld auf.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Die faszinierendsten Indianerfilme - 13 der bes...
13,66 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Die letzte Schlacht der Sioux (USA 1954 / 101 Minuten / FSK 12):Major Robert Parrish hegt Sympathien für die Indianer, weshalb er das Vorgehen weißer Siedler, die sich Land der Sioux aneignen wollen, nicht gutheißen kann. Der die Indianer hassende Colonel Custer sorgt dafür, dass Parrish zur Überwachung eines Gefangenenlagers für Indianer abkommandiert wird. Während Parrish versucht, ein Treffen zwischen Indianerhäuptling Sitting Bull und dem amerikanischen Präsidenten Grant zu arrangieren, provoziert Custer die Sioux zu einer Schlacht am Little Big Horn, bei der es selbst ums Leben kommt. Parrish landet vor einem Militärgericht und wird zum Tode verurteil, doch Sitting Bull wendet sich an Grant und erwirkt seine Begnadigung.-> Buffalo Bill und der Indianerhäuptling (USA 1952 / 65 Minuten / FSK 12):Buffalo Bill Cody wird von der Kavallerie ausgesandt, den Häuptling Whitecloud und seinen Stamm zu stoppen, Güterzüge anzugreifen. Whitecloud fordert im Verhandlungsgespräch mit Cody dafür die Büffelherde, die seinem Stamm durch die Regierung versprochen wurde. Was beide nicht wissen ist, dass die Büffelherde von einer Bande Goldgräbern gestohlen wurde, um von den Indianern damit Land zu erpressen. Nun ist es an Buffalo Bill Cody, die wahren Verbrecher ausfindig zu machen und den Frieden wieder herzustellen. Eine Aufgabe die ihn in ein rasantes Western-Abenteuer und so manche Gefahr bringt...-> Daniel Boone (USA 1956 / 76 Minuten / FSK 12):Bruce Bennett mimt den legendären Westernhelden und Fallensteller Daniel Boone, der erste Siedler nach Kentucky führt, um dort neues Land zu gewinnen. Bald werden sie in Kämpfe mit dem dort lebenden Shawnee-Stamm verwickelt, der von einem Franzosen aufgestachelt wurde, den Siedlertrack und Boone zu überfallen. Die Indianer glauben, dass Boone in der Absicht käme, das Land zu rauben und alle Indianer zu töten...-> Einsam bin ich, nicht allein (USA 2013 / 98 Minuten / FSK 12):Eine deutsche Auswandererfamilie wagt den Neuanfang in Amerika. Zuerst sieht alles gut aus, doch dann wendet sich das Blatt, als sie von feindseligen Indianerstämmen überfallen und die beiden Töchter entführt und verschleppt werden. Anfangs gelingt es den Mädchen noch, zusammen zu bleiben und sich gegenseitig zu ermutigen. Dabei sind ihnen die Worte des Glaubensliedes Einsam bin ich, nicht allein, die ihnen schon früh von ihren Eltern mit auf den Weg gegeben wurden, ein beständiger Trost. Doch dann werden sie getrennt - und ihr Gottvertrauen damit auf eine harte Probe gestellt. Werden die Schwestern sich und ihre Familie jemals wiedersehen? Nach einer wahren Geschichte.-> Drums Across the River (USA 1954 / 78 Minuten / FSK 12):Als in der kleinen Westernstadt Crown City die Goldader langsam zu versiegen beginnt, suchen gierige Banditen unter der Führung von Frank Walker ihr Glück im Indianerland, wo es noch größere Goldvorkommen geben soll. Auch der junge Cowboy Gary Brannon ist zunächst mit von der Partie. Doch der anfängliche Indianerhasser, der einst seine Mutter bei einem Angriff der Utahs verloren hatte, schlägt sich auf die Seite der Indianer, als er mitbekommt, dass die Banditen die Utahs gegen die Weißen aufhetzen wollen, nur um ungestört das Gold der Indianer plündern zu können...-> Red Mountain (USA 1951 / 84 Min. / FSK 12):1865, auf dem Höhepunkt des Amerikanischen Bürgerkriegs, streben die Armeen des Nordens dem unvermeidlichen Sieg entgegen. Doch im gewaltigen Niemandsland des Westens versucht General William Quantrill (John Ireland), mit Hilfe seiner Partisanentruppe, die Yankees zurückzuschlagen. Südstaaten Hauptmann Brett Sherwood (Alan Ladd) will sich den Männern anschließen, entdeckt aber bald, dass der General seine ganz eigenen Pläne verfolgt. Es kommt zur Entscheidungsschlacht im Tal der roten Berge.-> Jonathan und der Bär (Italien, Russland 1994/ 115 Minuten / FSK 16):Die Familie des jungen Jonathan Kowalski wird von einer Verbrecherbande kaltblütig ermordet. Jonathan entgeht dem Blutbad, indem er sich in einer Bärenhöhle versteckt. Dort trifft er auf einen Bärenjungen, der ebenfalls Waise ist. Zusammen wachsen Bär und Mensch auf, bis Jonathan von einem Indianerstamm aufgenommen und vom Häuptling wie ein eigener Sohn erzogen wird. Obwohl er sich im Stamm behaupten und die Liebe der schönen Indianerin Shaya gewinnen kann, quält ihn zunehmend das ungesühnte Verbrechen an seiner Familie. Als dann der reiche Ölmagnat Fred Goodwin den Indianerstamm von seinem Land vertreiben will, nimmt Jonathan den Kampf gegen die bewaffnete Meuchelmörderbande auf.-> Lederstrumpf - Der letzte Mohikaner (D, IT, ES / 1965 / 80 Min. / FSK 12):Nordamerika, Mitte des 18. Jahrhunderts: Briten und Franzosen kämpfen um die Vorherrschaft in den neuen Kolonien. Der Mohikaner Chingachgook, sein Sohn Ucas und der weiße Adoptivsohn Hawkeye retten die britische Offizierstöchter Alice und Core sowie den Soldaten Heywards aus den Händen blutrünstiger Huronen, die im Dienste der Franzosen kämpfen. Nach abenteuerlicher Flucht durch die Wälder, bei der sich Hawkeye und Cora näher kommen, liefern die Indianer ihre Schützlinge wohlbehalten im belagerten Fort ihres Vaters, Colonel Munro, ab. Statt ihnen zu danken, well Munro die Mohikaner für seine Zwecke einspannen....-> Indianer auf falscher Spur (USA / 1933 / 56 Min. / FSK 12):Scout John Trent erfährt von der Ermordung seines Freundes und erhält die Erlaubnis, gemeinsam mit Corporal Tippy den Mörder zu suchen. Gleichzeitig sollen sie gewährleisten, dass eine geplante Telegraphenleitung fertig gestellt wird. Für Probleme sorgt der Indianerstamm von Häuptling High Wolf, der von dem skrupellosen Gus Lynch aufgewiegelt wurde. Natürlich besteht ein Zusammenhang zwischen der Ermordung von Jonesy und dem Treiben von Lynch.-> The Legend of the Lone Ranger (USA / 1952/1957 / 82 Min. / FSK 12):Fünf Texas Ranger werden von der Butch Cavendish Gang in einen Hinterhalt gelockt. Nur der Ranger John Reid überlebt schwer verletzt den Angriff und kann entkommen. Der Indianer Tonto pflegt ihn gesund. Von nun an beschließt Reid, unerkannt unter der Maske des "Lone Ranger", für Recht und Ordnung zu sorgen. Nachdem er sich ein weißes Pferd und silberne Patronen besorgt hat, machen sich der "Lone Ranger" und sein indianischer Freund Tonto auf, Butch Cavendish das dreckige Handwerk zu legen. Die Legende des Lone Rangers ist geboren ...-> Der große Eisenbahnraub (USA / 1903 / 11 Min. / FSK 12):Zwei maskierte Banditen überfallen den Angestellten eines Telegraphenbüros und zwingen ihn, durch ein Halt-Signal einen Zug an der Station zu stoppen. Nachdem der Angestellte gefesselt und geknebelt ist, besteigen mehrere Banditen während des Halts heimlich den Zug. Als der Zug wieder losfährt, versuchen sie die Tür zum Postwagen aufzubrechen.-> Tumbleweeds (USA / 1925 / 79 Min. / FSK 12):USA 1889: Mitten im Oklahoma Land Run und zur Zeit der Besiedlung der Westhälfte des letzten Indianer-Territoriums, bekommen die Cowboys Don und KentuckyRose zusehends Probleme, Jobs zu finden, und spielen mit dem Gedanken, ihr rastloses Leben aufzugeben. Als sich beide verlieben, beschließen sie, sich niederzulassen, doch wird grade zu dieser Zeit ein Wettlauf ausgerufen, durch den ein großes Areal freies Land unter Siedlungswilligen aufgeteilt werden soll...-> Der Sheriff von Tombstone (USA / 1941 / 53 Min. / FSK 12):Der Bürgermeister von Tombstone hat einen Gunslinger damit beauftragt in seiner Stadt aufzuräumen. Der will allerdings die Stadt übernehmen. Als Roy und Gabby in Tombstone auftauchen, wird Roy mit dem Gunslinger verwechselt. Als Roy den Bürgermeister schließlich überführen will, taucht der echte Revolverheld auf.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Was vergangen ist ...
22,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die junge Tiertrainerin Judith Schlüter ist glücklich. Mit dem Kauf eines einsam gelegenen Hauses vor den Toren von Detmold erfüllt sie sich einen langgehegten Traum. Doch dann geschehen mysteriöse Dinge. Immer wieder sieht sie das Gesicht einer älteren Frau vor sich. Schliesslich erkennt sie diese auf einem Foto bei ihrer einzigen Nachbarin Ellen Jacobi wieder. Zu ihrem Schrecken erfährt sie, dass es sich um die ehemalige Eigentümerin ihres Hauses handelt - um Thea Erdmann, die gemeinsam mit ihrem Ehemann fünf Jahre zuvor ermordet wurde. Verurteilt für diese Tat wurde deren Pflegetochter Bianca, die jedoch bis heute ihre Unschuld beteuert. Gemeinsam mit Ellen Jacobi beginnt Judith erneut mit Recherchen und stösst in ein Netz voller Intrigen und Lügen. Was geschah wirklich vor fünf Jahren? Was verschweigen Zeitzeugen und wie viel weiss die Hellseherin Sidonia? Judith gerät schliesslich in Lebensgefahr. 'Was vergangen ist ...' ist ein Krimi mit mystischer Färbung, da der Geist der getöteten Thea ebenso eine Rolle spielt wie die Wahrsagerin Sidonia. Doch er verliert sich nicht in mystischen Welten, sondern entwickelt sich in der Realität und wird schliesslich auch dort gelöst. So ist der Roman nicht nur für Mysteriefans lesenswert und spannend.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Was vergangen ist ...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die junge Tiertrainerin Judith Schlüter ist glücklich. Mit dem Kauf eines einsam gelegenen Hauses vor den Toren von Detmold erfüllt sie sich einen langgehegten Traum. Doch dann geschehen mysteriöse Dinge. Immer wieder sieht sie das Gesicht einer älteren Frau vor sich. Schliesslich erkennt sie diese auf einem Foto bei ihrer einzigen Nachbarin Ellen Jacobi wieder. Zu ihrem Schrecken erfährt sie, dass es sich um die ehemalige Eigentümerin ihres Hauses handelt - um Thea Erdmann, die gemeinsam mit ihrem Ehemann fünf Jahre zuvor ermordet wurde. Verurteilt für diese Tat wurde deren Pflegetochter Bianca, die jedoch bis heute ihre Unschuld beteuert. Gemeinsam mit Ellen Jacobi beginnt Judith erneut mit Recherchen und stösst in ein Netz voller Intrigen und Lügen. Was geschah wirklich vor fünf Jahren? Was verschweigen Zeitzeugen und wie viel weiss die Hellseherin Sidonia? Judith gerät schliesslich in Lebensgefahr. 'Was vergangen ist ...' ist ein Krimi mit mystischer Färbung, da der Geist der getöteten Thea ebenso eine Rolle spielt wie die Wahrsagerin Sidonia. Doch er verliert sich nicht in mystischen Welten, sondern entwickelt sich in der Realität und wird schliesslich auch dort gelöst. So ist der Roman nicht nur für Mysteriefans lesenswert und spannend.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot